Unternehmensblog
07.03.2019 11:03

Erfolgreiche ISO Rezertifizierung

Wieder einmal hat die OSB AG eine Qualitätsprüfung hervorragend bestanden. Auch in 2019 freuen wir uns über eine erfolgreiche ISO 9001:2015 Rezertifizierung!

 

 

Der TÜV Rheinland nahm am 11. und 12. Februar die Prozesse und Abläufe im Unternehmen genau unter die Lupe und stellte anschließend erneut die ISO-Zertifizierung aus. Laut Auditorin konnte bestätigt werden, dass „die Organisation ein effektives System zur Erfüllung ihrer Politik und Ziele aufgebaut und umgesetzt“ hat. Wir freuen uns, unseren Kunden mit der ISO 9001:2015 Rezertifizierung einen weiteren Beweis für den hohen Qualitätsstandard unserer Prozesse zu liefern. 

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

12.09.2019

OSB TISAX zertifiziert

Für uns als OSB AG und für die Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern sind Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Informationen von...

mehr
11.09.2019

Erfolgreich dokumentiert – das Competence Center Technische Dokumentation jetzt auch online!

Transparenz und Kundenorientierung werden beim OSB AG Competence Center The TechDoc Experts großgeschrieben. Unsere Experten stehen Ihnen am OSB...

mehr
11.06.2019

OSB AG Team beim Social Day in Nürnberg

Gemeinsam für den guten Zweck: 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OSB AG, darunter auch alle fünf Vorstandsmitglieder, haben im Rahmen des...

mehr
03.06.2019

Willkommen in der Zukunft – Innovations & Products mit neuer Website online!

Der OSB AG Geschäftsbereich Innovations & Products setzt Maßstäbe in der Eigenentwicklung von neuen, einzigartigen Produkten und bietet professionelle...

mehr
23.05.2019

Neue Website CC Embedded Security online

Das OSB AG Competence Center (CC) Embedded Security ist jetzt mit einer eigenen Website online. In Zeiten von zunehmend vernetzten Systemen benötigen...

mehr
03.04.2019

Künstliche Intelligenz: OSB AG setzt Maßstäbe

Christian Seibert ist OSB AG Experte für das Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI). Welche Chancen und Risiken mit ihr verbunden sind und weshalb die...

mehr